Centre Culture Régional
Dudelange opderschmelz

1a rue du centenaire
L-3475 Dudelange

28.03.2020

20h00
opderschmelz - Grand Auditoire

Prévente / Vorverkauf

35 € (+ FRAIS/VVK-GEBUHREN)

KULTURPASS: Entrée gratuite / Freier eintritt / Free Entry

Achetez votre ticket aux places de
prévente habituelles ou
directement en ligne.


  • FR
  • DE
  • EN
  • Francesco Tristano, piano

    Der luxemburgische Pianist Francesco Tristano hat in Paris, Riga und Brüssel studiert, bevor er 1998 nach New York zog, um in Julliard unter David Dubal, Jerome Lowenthal, Jacob Lateiner und der Bach-Spezialistin Rosalyn Tureck sein Klavier-Masterstudium abzulegen. Später studierte er unter Jordi Camell am Catalonia Collage of Music in Spanien. Neben seinem Interesse an Bach empfand Franceso Tristano ebenfalls eine starke Anziehungkraft für elektronische und Technomusik. Seine Karriere ist facettenreich: er ist ebenfalls Komponist und DJ, der im klassischen Repertoire besonders mit Barockmusik, u.a. Johann Sebastian Bach, Buxtehude, Frescobaldi und Vivaldi, in Verbindung gebracht wird. Aus seiner nahen Zusammenarbeit mit Pianist und Komponist Rami Khalifé entstanden ebenfalls einige Jazztitel. Für seine Technoaufnahmen hat Francesco Tristano mit internationalen Grössen wir Carl Craig oder Moritz von Oswald zusammengearbeitet.