Centre Culture Régional
Dudelange opderschmelz

1a rue du centenaire
L-3475 Dudelange

22.03.2013

20h00
opderschmelz

Prévente / Vorverkauf

15 € (+ FRAIS/VVK-GEBUHREN)

Caisse du soir /
Abendkasse

20 €

KULTURPASS: Entrée gratuite / Freier eintritt / Free Entry

Achetez votre ticket aux places de
prévente habituelles ou
directement en ligne.

Die Sängerin, Songwriterin und Komponistin Randi Tytingvåg gilt als eine der großen Entdeckungen des Musikwunderlandes Norwegen. Vier eigene Produktionen hat sie bereits eingespielt, und die internationale Presse überschlägt sich förmlich vor Begeisterung. Ihre inspirierten Kompositionen bewegen sich fließend und frei zwischen den verschiedensten Genres, besonders Singer/Songwriter-Tradition, Jazz, Rock, Folk und Kammermusik gehören zu den vielfältigen Einflüssen. Randi Tytingvåg ist eine Geschichtenerzählerin von internationalem Format, sowohl in ihren Texten als auch bei ihren Live-Auftritten. Ihre Musik ist großes emotionales Kino, aber unverschnörkelt und mit Mut zur Reduktion in den zauberhaften, zurückgenommenen Arrangements der vorwiegend akustischen Instrumente ihres überaus einfühlsam agierenden Quartettes. Randi Tytingvåg ist definitiv eine Sängerin und Musikerin die sich hinter ihren berühmten norwegischen Kolleginnen wie Silje Nergaard, Beady Belle oder Rebekka Bakken nicht zu verstecken braucht. Sie hat eine Stimme die man sofort erkennt, sehr eigenständig, ausdrucksstark und nuancenreich. In poetischer Leichtigkeit bewegen sich ihre Texte, voll zarter Eleganz ist ihre einzigartige Stimme, kraftvoll und doch sensibel und fragil. Grenzenlose Perfektion und Schönheit. Randi Tytingvåg und Band übertrafen die Erwartungen. Schlichtweg grandios. Randi und ihre Tourmusiker sorgten für einen Abend der Extraklasse. Dresdener Neueste Nachrichten. ****** Le premier album „Heavenly Attack“ avait révé- lé Randi Tytingvåg et sa voix hors du commun. Après les remaquables « Let Go » et « Red », le nouvel opus « Grounding » a tout autant enchanté la presse et le public. La musique de Randi est un mélange de grâce, de jazz et de songwriting qui flirte avec le tango et le caba- ret et de multiples autres genres. Ce qui frappe d’abord dans ses ballades sensuelles et mélodiques, c’est la voix unique, expressive, pleine de nuances. Sa dernière production en particu- lier est un régal de finesse et de sophistication où tous les instruments se détachent dans un équilibre filigrane et harmonieux. La grande révélation de la nouvelle vague des artistes venus du Nord, et un immense talent. photo by Ingvild Sara Aarsland