" /> Opderschmelz | Agenda / GEBHARD ULLMANN "NEW BASEMENT RESEARCH"

Centre Culture Régional
Dudelange opderschmelz

1a rue du centenaire
L-3475 Dudelange

13.10.2009

20h00
opderschmelz


Après un parcours plus commercial dans le rock et le jazz-rock progressif, notamment en tant que saxophoniste remarqué au sein de l’ensemble de Friedemann, gebhard Ullmann est aujourd’hui l’un des principaux protagonistes d’une musique novatrice qui se réfère au concept de la «liberté arrangée». Chez Ullmann, l’écriture donne une charpente solide à l’évolution d’une musique créative, sans cesse en quête de sonorités nouvelles. Entouré de grands musiciens de la scène new-yorkaise, le plus américain des jazzmen allemands pose des jalons sur les chemins insondables de son exploration musicale. Der Saxophonist, Bassklarinettist, Flötist und Komponist Gebhard Ullmann, der abwechselnd in New York und seiner Heimatstadt Berlin lebt, spielt seit Jahrzehnten auf höchstem internationalem Niveau und verbindet in einem Spagat die Extravaganzen der Berliner Schule mit der New Yorker Downtown-Tradition. Seine beim Label „Soul Note“ veröffentlichten Produktionen der letzen Jahre wurden von der Kritik weltweit gefeiert. Neugierig und selbstkritisch ist er stets auf der Suche nach der ultimativen Verbindung von Ton und Bewegung. Mit der „New Basement Research“ hat Gebhard Ullmann eine multifunktionale Band aufgebaut, die ihm eine grenzenlose Ausdrucksvielfalt erlaubt.