Centre Culture Régional
Dudelange opderschmelz

1a rue du centenaire
L-3475 Dudelange

21.02.2009

20h00
opderschmelz


Noch in der DDR war Eric Fish 1988 in der Endausscheidung der Nachwuchsliedermacher in Berlin vertreten. Im selben Jahr gründete er die Band Catriona, und baute und erlernte seinen ersten eigenen Dudelsack. 1992 trat er der Potsdamer Kultband "Subway to Sally" bei, und wurde schon bald deren Frontmann. Seit mittlerweile sieben Jahren und drei Alben etabliert er in seinen Soloauftritten, begleitet von Piano, Cello und weiteren Akustikgitarren, seine ganz eigene Art der Liedermacherei, ganz nach dem Motto: „Schreib nur ein Lied, wenn Du was zu sagen hast!“. Gemeinsam mit seinen Freunden Gerit Hecht, Rainer Michalek und Uwe Nordwig verleiht er in persönlichen und intensiven Liedern den unterschiedlichsten Typen und Themen des Lebens eine Stimme. Warme akustische Instrumentierung, handgemachte Musik mit ausgefeilten und realistischen Texten verdichten sich zu klaren Bildern und Metaphern, die Eric Fish seinem Publikum mit seiner lebhaften Art treffsicher zu vermitteln weiss. Mit viel Aufmerksamkeit für filigrane Details fächert er ein erstaunliches Klangspektrum auf, das seine teils einfühlsamen, teils fast zynischen Songs in ein subtiles künstlerisches Gewebe kleidet. Seine nach wie vor wesentliche Präsenz bei "Subway to Sally" ist kein Widerspruch zu seiner Solo-Karriere, denn beide beleuchten sich gegenseitig auf eine hintergründige Art und Weise. Eric Fish's eigene "Der Dreh zum Film"-Tour gibt dann auch eingefleischten Subway to Sally - Fans die Gelegenheit, den charismatischen Frontmann einmal anders zu erleben. Aktuelles Album: „GEGEN DEN STROM“ Aktuelle Tour: „DER DREH ZUM FILM“ (DVD Mitschnitttournee)