Centre Culture Régional
Dudelange opderschmelz

1a rue du centenaire
L-3475 Dudelange

26.09.2008

20h00
opderschmelz


ANA POPOVIC D’origine yougoslave, la très jeune Ana Popovic n’a que commencé à étonner le monde du blues par sa voix claire et puissante et ses interventions guitaristes de haute volée. Son blues-rock est souvent discrètement maquillé de cuivres et parfumé aux sonorités jazzy. Parfois un reggae bienvenu donne une coloration inédite dans l’ensemble mouillé de soul. La plupart des morceaux délivrés en concert sont écrits par Ana Popovic, musicienne complète et chaleureuse, décidément bien inspirée dans ses textes. Le talent de cette nouvelle venue sur la scène de blues européenne a évolué constamment au rythme de ses quatre albums sublimes. Malgré une profusion de styles, les influences sont habillement métissées, et la musique rafraîchissante autant que musclée d’Ana Popovic procure de purs moments de plaisir. Ana is considered one of Europe’s hottest guitar players of today. Her musical career has been meteoric, and shows no signs of slowing down. 2006 has seen Ana Popovic undertake an extensive concert tour, appearing on 80 stages in the USA and a further 50 in Europe as well as one concert booking with a difference – the legendary ‘Blues Cruise 2006’ where she was the first European artist ever called upon to play having her own band backing her on-board. In February ‘06 Ana was a nominee for 'Blues Artist of the Year' by the readers of 'Blueswax Magazine'. In July she received an incredible six nominations for the 'Living blues' awards 2006, including 'Best blues DVD of 2005' (Ana!), 'Best Live Performer', 'Best Female Blues Artist' and 'Most Outstanding Musician (Guitar)'. In 2000, Ana recorded her first release title 'Hush! In February 2003, she recorded her second album 'Comfort to the Soul'. Her third album came in in the summer of 2005. A live CD/DVD named "ANA! Live in Amsterdam" recorded in ‘Melkweg’, at her hometown Amsterdam. Popovic, born in Serbia and currently living in the Netherlands, is the only continental European Artist ever to be nominated for a W.C. Handy Award and is a winner of one of France’s oldest and most prestigious awards a 'Jazz A Juan Revelations' at Juan Les Pines (2003). She was also nominated for 'The Best Blues Album' at the Jammie Awards, New York (2003). www.anapopovic.com BJORN BERGE Bjørn Berge, c’est surtout un bluesman capable d’enflammer un public, seul en scène avec sa guitare à douze cordes. Mais sa virtuosité ne tourne pas à vide, ses crescendos se relancent toujours de plus belle et par là semblent interminables. Le jeu de Bjørn Berge ne donne pas de répit, il est impitoyable envers le spectateur et aussi envers lui-même. On est étourdi, impressionné, et la magie opère avec ce Norvégien à la voix caverneuse, chaude et cassée, au jeu à la façon viking. Bjørn ist an der norwegischen Westküste der Stadt Haugesund geboren. Im Alter von 13 Jahren begann er, Gitarre zu spielen, und diese Leidenschaft liess ihn bis heute nicht mehr los. Bjørn Berge ist vermutlich einer der wenigen norwegischen Blues-Gitarristen, der es häufiger als andere wagt, seinen eigenen Weg zu verfolgen um seine persönliche musikalische Ausdrucksform zu finden. Seit seinem Solo Debut Album „Blues hit me“ geht es mit Bjørn Berge rasant aufwärts. Der Beweis für diesen Erfolg sind unter anderem seine zwei norwegischen Grammy Awards („Spellemannsprisen“) welche er für „Stringmachine“ und „Illustrated Man“ entgegennehmen durfte. Seine Zukunftspläne sind sehr vielversprechend und werden hoffentlich zu langfristigem Erfolg führen. Der unverkennbare Stil des ausschließlich als Solokünstler auftretenden Musikers kommt am besten zur Geltung, wenn er mit seinen Gitarren und seinem „Stompcase“ auf der Bühne steht und seiner Leidenschaft freien Lauf lassen kann... Während den letzten vier Jahren hat Bjørn etliche Länder bereist, darunter Belgien, Dänemark, die Niederlande, Deutschland, Frankreich, Schweiz, England, Italien und die USA. Doch damit nicht genug, jetzt müssen neue Länder und ein neues Publikum durch Bjørns atemberaubende Performance erobert werden! Nach seinem enormen Erfolg in Europa veröffentlichte Bjørn, im Februar 2008 sein neues Album „Live in Europe“ (Rough Trade). Nur mit seinen Gitarren bewaffnet zieht Bjørn in die musikalische Schlacht, lässt jeden hinter sich stehen und nimmt nur mit sich, was seine Musik und seine Darbietung bereichert. Bjørn live ist gnadenlos, er hinterlässt benommene und beeindruckte Zuschauer, während er selbst seine Gitarre einpackt und zum nächsten Ort aufbricht, zum nächsten Konzert und zu einer weiteren Herausforderung... Er spielt als hätte er 50 Paar Arme und 20 Paar Beine; - seine unstillbare musikalische Neugier und sein jugendlicher Drang zur Rebellion würden es nie zulassen, ihn in eintönige Routine verfallen zu lassen. Denn sein Blut ist ruhelos und der Teufel ist ihm auf den Fersen! Die Tour wird präsentiert von Laut.de und NordischeMusik.de www.bjorn-berge.com