Centre Culture Régional
Dudelange opderschmelz

1a rue du centenaire
L-3475 Dudelange

08.10.2010

19h30
opderschmelz


T.BASCO T.basco ist die Band des Singer/Songwriters Jan Kubon. In seinen Songs singt Kubon mit seinem warmen tiefen Bariton über die Gestalten im Schatten der Neonreklame, über die, die am Abhang stehen und auf den nächsten Schritt warten, über Katzen, Außerirdische und Engel. T.bascos Musik ist dunkel, emotional und zu Herzen gehender Emofolk mit einer Prise Pop und dezenter Elektronik. Begleitet von seinem langjährigen musikalischen Partner Burkhard Schmidt am Piano, entführt Kubon sein Publikum in eine Welt voller Geheimnisse, eine Welt der Liebe, aber auch der Trauer, der Verluste und des Todes. Ein Kritiker schrieb über „Songs from the mobile home“: „Wer Platten von Bob Dylan, Damien Rice oder Leonard Cohen liebt, wird dieses Album gerne in seiner Plattensammlung aufnehmen“. KIERAN GOSS Der Singer / Songwriter gilt als einer der führenden Musiker Irlands und ist mittlerweile so etwas wie eine Institution. Über die letzten 20 Jahre entwickelte sich seine Kariere konstant, führte zu diversen mit Platin veredelten Alben (u.a. „Red Letter Day“ & „Worse Than Pride“) und seine Songs mit einfachen, aber mitreissenden Melodiebögen überzeugen Fans weltweit. Es sind großartige Songs, dargeboten mit Charme und spitzbübischen Humor. Live auf der Bühne entfaltet sich das ganze Können des charmanten Entertainers. Er überzeugt nicht nur durch seinen akzentuierten Gesang und sein präzises Gitarrenspiel, sondern gewinnt durch seine augenzwinkernden Ansagen und Kommentare das Publikum für sich. Nach dem Erfolg des Albums „I`ll Be Seeing You“, hat Kieran Goss eine neue CD „For The Record“ im Oktober 2009 in Irland aufgenommen. CLAUDINE MUNO & THE LUNA BOOTS Claudine Muno & the Lunaboots, das sind eine oft melancholisch klingende Frauenstimme und ein Musikklang, der zwischen Folk, Pop und Rock pendelt. Oft wechselt die Sprache, in der die Geschichten erzählt werden, die meist ein wenig skurril oder ironisch sind. Hier schimmert immer Munos Schriftsteller-Talent, wortreich witzige Pointen zu drehen, durch. Claudine Muno et ses Luna boots glissent un timbre de voix envoûtant sur des comptines en clair-obscur, c’est la chanson française ou anglo-saxonne, intimiste et truffée de clins d’oeil espiègles, s’appuyant sur un folk/rock boisé. Romancière de talent, auteur de théâtre et dessinatrice, Claudine Muno transpose son univers foisonnant au sein de chansons à textes dans lesquels se dévoilent un sens original de l’observation et un imaginaire à l’étrange sensibilité. Claudine Muno // (c) photo : Jeanine Unsen