Centre Culture Régional
Dudelange opderschmelz

1a rue du centenaire
L-3475 Dudelange

01.04.2009

20h00
opderschmelz


Un ensemble prestigieux dont les instruments sont pour le moins insolites: trois cors alpins géants, vibraphones, marimba, xylophone, saxophones, clarinettes basses, didjeridoo, batterie, percussions exotiques. Des sonorités inédites et une musicalité sans pair aboutissent à un style qui s’approche de l’expérimental tout en restant parfaitement accessible au grand public. Fünf junge Musiker und Solisten der Brandenburger Symphoniker fanden sich aus Lust am Experimentieren und mit Sensibilität für neue Klangwelten zu dem einzigartigen Jacaranda-Ensemble zusammen. Das Instrumentarium spiegelt diese Idee deutlich wider: Drei Alphörner, Didgeridoo, Saxophon und ein riesiger Percussion-Park. Instrumente, die ihrem Ursprung nach oft tausende Kilometer voneinander entfernt sind, werden mit komponierter und improvisierter Musik zu einem schillernden Klanggeflecht verwoben. Das „Jacaranda Ensemble“ baut mit seiner Musik eine Brücke zwischen den Kulturen der Welt. Der große Zuspruch des Publikums sowie die überregionale Beachtung bestätigte das „Jacaranda Ensemble“ in seinem ungewöhnlichen Konzept. Konzertreisen im In- und Ausland, bis hin zu einer ausgedehnten China-Tournee, sowie große Resonanz in den Medien, sind die sichtbaren Konsequenzen dieser künstlerischen Arbeit. Die Live-Konzerte von Jacaranda entführen die Zuschauer auf eine regelrechte musikalische Weltreise von Australien über Südafrika und Mittelamerika zu den Blues-Gefilden des Mississippi-Deltas bis schließlich hin zum europäischen Folk. Sie erfüllen den ganzen Platz mit Tönen und Rhythmen, bringen ihn förmlich zum Klingen und entheben zugleich die Musik der Schwerkraft. Liebeslied und Fanfare, ekstatischer Tanz, nahezu orgiastische Percussion-Einlagen, und meditativ- zerfließende Hingebung, sind eingebettet in einen schlagwerkbestimmten Klangteppich voller Farbreichtum und phantasievoller Ornamentik. Besonders beeindruckend sind die Alphörner, die auf dem Boden satter Basstiefe eine erstaunliche Klangvielfalt wiedergeben können. Die Faszination der Musik von Jacaranda, auch visuell überwältigend, erreicht Alte und Junge, verbindet klassik- und jazzgeübte Ohren, vereinigt Anhänger der Rockszene mit Freunden der Folk-Musik.