Centre Culture Régional
Dudelange opderschmelz

1a rue du centenaire
L-3475 Dudelange

15.11.2013

10h00
opderschmelz - Grand Auditoire

Prévente / Vorverkauf

15 € (+ FRAIS/VVK-GEBUHREN)

Caisse du soir /
Abendkasse

20 €

KULTURPASS: Entrée gratuite / Freier eintritt / Free Entry

Achetez votre ticket aux places de
prévente habituelles ou
directement en ligne.



Mit Alexander Neander und Wolfram v. Bodecker

Regie: Lionel Ménard

Lichtdesign: Werner Wallner

Kostüme: Sigrid Herfurth

Assistenz: Lukas Besuch

Dauer: 70 Minuten

Ohne Worte - sans paroles 

Publikum: von 6 – 99 Jahre

Die Bühnenpartner vom legendären Mimen Marcel Marceau sind mit ihren zahlreichen Kreationen die Bewahrer und Neuerfinder einer seltenen Kunst.

Mit ihrem fulminanten Bildertheater voller Magie, feinstem Humor, optischen Illusionen, Emotionen und Musik reißen sie zu wahren Begeisterungsstürmen hin.

Ohne Worte und fast ohne Requisiten versetzen sie das Publikum in Vibration und Resonanz.

Tränen des Lachens und der Rührung sind selten so nah.

Ob Theaterfreund oder überzeugter Nicht-Theatergänger, älteres Semester, mitten im Leben stehend oder Kind:

Dieses Theatererlebnis reißt alle mit.

Alexander Neander et Wofram Bodecker font revivre l'art du légendaire Marcel Marceau en le transposant dans notre époque. Un spertacle de mime plein d'images magiques et d'humour.

Das Stück wird auch am 17. November im CAPe Ettelbrück aufgeführt