Centre Culture Régional
Dudelange opderschmelz

1a rue du centenaire
L-3475 Dudelange

16.06.2012

14h00
opderschmelz

KULTURPASS: Entrée gratuite / Freier eintritt / Free Entry

Achetez votre ticket aux places de
prévente habituelles ou
directement en ligne.



KATZENJAMMER (NO) Experiencing Katzenjammer for the first time is almost exactly like inadvertently stumbling upon a vintage Tex Avery cartoon - the unbridled fun and zany inventiveness of it will take you completely by surprise, most likely reducing you to a floor-rolling ball of laughter. The four girls from Oslo, Norway deliver their very own speckled brand of balkan cow- punk, vaudevillian rowdiness, swamp-soaked blues and the occasional eye-moistening moment of pure beauty, all while juggling some thirty-odd different instruments between them, singing spot-less harmonies and playing silly games with the crowd. Women are supposedly better at multi-tasking, but this, as they say, is ridiculous! The past two-or-so years have brought the Katzenjammer girls - Anne Marit, Solveig, Marianne and Turid - around the globe, touching base along the way with some of what has been the flavor and inspiration to their music all along - from balalaika-infested Murmansk nightclubs via Bavarian beer-basements to hickory-smoked backyard barbecues in Texas. They have visited Moscow, Russia and Woodford, Australia, played at David Byrne ́s stage at Boonaroo in Tennessee, opened for Keane at the O2 in London - they have put the Roskilde Festival in Denmark on its head, performed multiple shows at Summerfest in Milwaukee, and guested on the Lilith Fair tour. They have done The Great Escape in Brighton, entertained the NYPD at the Gramercy Theatre in New York, played many, many gigs all over Europe and North America and, of course, a Bar or two In Amsterdam. 2011 saw Katzenjammer returning to Europe for a substantial (and in many cases already sold-out)tour of Germany, The Netherlands, Belgium, Switzerland, France, Ireland, Scotland and the UK, while simultaneously finishing their sophomore album following 2008's Le Pop. You can try to keep up with their insanely busy goings- on by following @katzenjammers on Twitter, visiting facebook.com/katzenjammerne or simply go to www.katzenjammer.com. "This is a wild polka-pop ride that skips daintily and charmingly from folk to swing and transfixes half the crowd whilst spurring the other half to dancing like they haven’t got work in the morning." John Bownas, virtualfestivals.com http://www.katzenjammer.com http://www.myspace.com/katzenjammerne http://www.facebook.com/katzenjammerne ***** ETERNAL TANGO (L) ETERNAL TANGO aus Dudelange/LUX sind so eine rare Spezies, die sich dank unermüdlichen Tourens ziemlich rasant zu einem echten Geheimtipp entwickelt hat. In den vergangenen fünf Jahren haben Eternal Tango über 300 Konzerte in 10 verschiedenen Ländern gespielt. Neben eigenen Touren, ausverkauften Konzerten in Luxemburg und zahlreichen renommierten Festivals, durften die 5 ihre Ambitionen auch schon als Vorband einiger internationalen Größen unter Beweis stellen. Im Laufe der Jahre hat die 2002 gegründete Band ihren eigenen Sound kreiert, der sich nur unzureichend beschreiben lässt. Energie, Spaß und unwiderstehliche Hooks gehören seit jeher zu den Hauptzutaten, ansonsten stoßen Worte hier schnell an ihre Grenzen. Ihre herrlich Version von Rock’n’Roll sollte man mit eigenen Ohren und Augen erleben. Derzeit arbeiten sie auf Hochtouren an ihrem neuen Album, was voraussichtlich im Ende 2012 erscheinen wird. Macht euch auf etwas gefasst! Golden City: http://www.youtube.com/watch?v=y7BQyzJrB3o Oh!No Live Clip: http://www.youtube.com/watch?v=oPW2zY03Vzc www.eternaltango.net www.facebook.com/eternaltangoband ***** LUXUSLÄRM (D) Mehr als 100.000 verkaufte Exemplare der ersten beiden Alben, weit über 10 Millionen Aufrufe bei Youtube, gefeierte Gaststarauftritte in den größten deutschen TV-Serien. Mit „So laut ich kann“ landeten sie auf Platz 13 der deutschen Albumcharts, der Gewinn des größten deutschen Radiopreises und die Nominierung für den ECHO 2011 runden die endlose Liste an Preisen und Auszeichnungen ab - LUXUSLÄRM ist die Rocksensation aus Deutschland! LUXUSLÄRM wurde 2006 gegründet, seit dem geht es für die Band, die ihr eigenes Plattenlabel „Die Opposition“ gegründet hat und auch sonst alles in Eigenregie entscheidet, steil nach oben. Immer auf Augenhöhe mit den Fans, die sie sich bei unzähligen Live-Auftritten in ganz Deutschland über die Jahre erspielt haben, denn sie wissen die Unterstützung, der stetig wachsenden Fanbase, sehr zu schätzen. Die Konzerte sind schon längst kein Geheimtipp mehr, kein Wunder, denn LUXUSLÄRM wird dem Ruf als hervorragende Liveband mehr als gerecht und Jini’s Stimmgewalt, sowie ihre großartige Bühnenpräsenz sucht in Deutschland ihresgleichen. Mitte September 2011 erscheint, mit neuem Line-up, das dritte Studioalbum von LUXUSLÄRM: „Carousel“. Flankiert wird es von der 1. Singleauskopplung „Atemlos“, die Anfang September veröffentlicht wird. Die Luxuslärmer freuen sich darauf, die hohen Erwartungen an das dritte Album noch zu übertreffen und ein Album zu präsentieren, das, mit allen Facetten und der hörbaren Weiterentwicklung der Band, eines ganz deutlich macht: Das ist LUXUSLÄRM! Im Herbst 2011 geht es auf eine 17 Termine umfassende, deutschlandweite Tour, auf der LUXUSLÄRM das neue Album vorstellt. Die Fans dürfen sich aber natürlich auch auf die Hits der ersten beiden Alben freuen, denn die werden auf keinen Fall zu kurz kommen. Erster Top Ten-Einstieg - LUXUSLÄRM stürmen die Charts Köln/München, den 27. September 2011. Mit dem direkten Einstieg auf Platz sechs der deutschen Media Control Album Charts ist der Indie-Band LUXUSLÄRM ein traumhafter Start gelungen. Mit ihrem dritten Album "Carousel" schafft es die Band erstmals auf Anhieb unter die Top Ten und beweist, dass ihr Konzept aufgeht: Knallharte Rocknummern und gefühlvolle Balladen gepaart mit Pop-Elementen - das ist LUXUSLÄRM. Das Album "Carousel" ist bei ihrem eigenen Label DieOpposition in Kooperation mit Starwatch Entertainment und dem Vertriebspartner Intergroove erschienen. LUXUSLÄRM auf der Überholspur. Die Band, die sich gerade erst neu aufgestellt hat (neuer Bassist, Keyboarder und Gitarrist) demonstriert, dass Veränderungen etwas Gutes sind: Mit ihrem altbewährten LUXUSLÄRM-Sound und völlig neuen Einflüssen, wie von Culcha Candela bei dem Song "Mehr Gewicht", scheinen die fünf Musiker, allen voran Frontfrau und Sängerin Janine Meyer, den Nerv der Zeit getroffen zu haben. "Wir bedanken uns ganz besonders bei unseren Fans und freuen uns schon tierisch darauf, die Songs im November und Dezember live auf der Tour zu rocken", sagt Janine Meyer. Alben: 2008: „1000km bis zum Meer“ (VÖ 03.10.2008) 2010: „So laut ich kann“ (VÖ 29.01.2010) 2011: „Carousel“ (VÖ 16.09.2011) Singles: 2008: „1000km bis zum Meer“ (VÖ 21.11.2008) 2008: „Unsterblich“ (VÖ 13.02.2009) (Dieser Song gehört auch zum Soundtrack des Kinofilms „Vorstadtkrokodile2“) 2009: „Sag es wie es ist!“ (VÖ 11.12.2009) 2010: „Leb’ Deine Träume“ (VÖ 02.04.2010) 2010: „Nichts ist zu spät“ (VÖ 23.07.2010) 2011: „Atemlos“ (VÖ 02.09.2011) www.luxuslaerm.de ***** WALLIS BIRD BIOGRAPHY 2011 Irish artist Wallis Bird is more than your average singer-songwriter. An impassioned performer, her energy on stage has earned her comparisons with Ani diFranco, as well as landing her support tours with artists as diverse as the legendary Billy Bragg, Ivor Novello winner Gabrielle, chart toppers The Feeling and the worldwide phenomenon duo Rodrigo y Gabriela. Having played hundreds of headlining shows around Europe, on stage Wallis is a 5 ft 2 bundle of white heat. Throwing herself around the stage with willful abandon, she breaks strings, shreds her fingers from the sheer force of playing, urges the crowd into collective sing-a-longs and throws her entire soul into each performance with often breath-taking results. Both her live shows and album releases have garnered her rave reviews from all quarters, with 4* reviews being given by national publications including The Guardian, Daily Express and the Sun, who called her ‘a stunning female singer-songwriter to take note of…a future star’. Her reputation as an intense and passionate performer also led to her winning two prestigious Irish Meteor Awards, most recently Best Female Artist. THE GUARDIAN "It's her humour and bold honesty that makes Bird so special **** " THE SUN "A stunning singer-songwriter to take note of...a future star ****" TIME OUT "An engaging, Janis Joplin-like holler" DAILY EXPRESS "One of the most energised performers around. Wonderful **** " SUNDAY EXPRESS "A breath of fresh air, showcasing an exciting, spirited new talent ****" DAILY MAIL "Quirky jazz-rock, reminiscent of Fiona Apple or a young Janis Joplin" DAILY STAR "Bird's confessional songs hit the soul hard - but it's her voice that'll melt the coldest of hearts" http://www.facebook.com/wallisbird www.myspace.com/wallisbird www.wallisbird.com ***** Fête de la Musique - 16.06.2012 MAIN STAGE Place de l’Hôtel de Ville 16.30 BENNY & THE BUGS 18.00 TIM MC MILLAN 19.10 WALLIS BIRD 20.35 LUXUSLÄRM 22.20 KATZENJAMMER 00.00 ETERNAL TANGO PLANET STAGE Place de l’Hôtel de Ville 17.30 REMO CAVALLINI BAND 18.35 SPLEEN 20.00 KATE 21.40 ANGEL AT MY TABLE 23.25 PORN QUEEN The Why Not Stage Av. Grande Duchesse Charlotte 15.00 ECOLE RÉGIONALE DE MUSIQUE 15.00 Chorales enfantines (Resp. Josianne Fanck) 15.30 Saxophones (Resp. Roby Arend) 15.55 Combo (classe Erik Teuwens) 16.15 Combo (classe Joël Heyard) 16.35 Combo (classe Andy Houscheid) 16.55 Combo (classe Eric Teuwens) 17.30 IMPACT HOUR 18.15 TUYS 19.00 LOST IN PAIN 20.00 TROUBLE IN A WHITE ROOM 21.00 VINTAGE GIGOLOS 22.00 SCARLET ANGER 23.05 PROJECT 54 00.15 HEAVY PETROL AND THE GREYHOUNDS DÉI KLENGSTE BÜHN VUN DER WELT by SNJ Av. Grande Duchesse Charlotte 15.00 OPEN STAGE by SNJ 19.00 CÉLINE TRUSSART 19.30 T.BASCO 20.15 ANDREA 21.00 ALAIN M. 22.00 DJ SET CENTRE D’ART NEI LIICHT Rue Dominique Lang 11.30 TOMAS TELLO & LUKASZ SZALANKIEWICZ ALIAS ZENIAL (Audio Art) / Apéro- Expo-Concert EGLISE ST MARTIN - Vendredi, 15 juin 2012 à 20h00 Prélude à la Fête de la musique Audition d'orgue par les abbés JOËL SANTER, PATRICK MÜLLER & FRANCIS ERASMY Visite guidée de l’orgue par GILLES LEYERS - Samedi, 16 juin vers 19h20 Visite guidée de l'orgue par PAUL KAYSER Audition donnée par des élèves des classe d’orgue de Paul Kayser - Ecoles de musique d'Echternach et de Bascharage DANCE ROTATION 2012 by Sins Lounge Bar 4-6 Rue Jean Jaurès à partir de 20h00 MANU M. & PACKO GUALANDRIS FLORIAN L. - TASSO – MITCH (HouseDeluxe) MAIQ - SCHMEITZ - T.DOUBLE.U (JeeepFactory) LIVING TOMORROW STAGE by Madfreax 15, rue de la Libération 16.00 NEWCOMER WARM UP DJ 17.00 RONNY MULLER (Zenzontle Records/Globalux) 18.20 WAZTOO (MadfreaX/Globalux) 19.40 E-WIZZARD (MadfreaX) 21.00 PATRICE (MadfreaX) 22.00 THIERRY_W (MadfreaX) 23.00 GIELEN (www.johangielen.com) http://www.youtube.com/watch?v=Q7oNAIXBlCk http://www.youtube.com/watch?v=xPJKkLL82OI PLACE KINNEN 20.00 REAL BLUES GANG CAFÉ WHY NOT 81, av. Grande Duchesse Charlotte 01.00 JH FUNK FACTORY PUBLIC BAR DUKE’S 15, rue de la Libération 01.00 MADFREAX THE BEFORE COFFEE 21, Place de l’Hôtel de Ville 22.00 MAXIMUS CAFÉ ARLEQUIN 1, rue de la Libération 01.00 NBST & SAYSOKY DUPLEX 46, av. Grande Duchesse Charlotte 01.00 DJ SET PUBLIC BAR 88, av. Grande Duchesse Charlotte 21.00 DJ SET