Centre Culture Régional
Dudelange opderschmelz

1a rue du centenaire
L-3475 Dudelange

26.03.2010

20h00
opderschmelz

KULTURPASS: Entrée gratuite / Freier eintritt / Free Entry

Achetez votre ticket aux places de
prévente habituelles ou
directement en ligne.



KAROLINA GLAZER Karolina glazer wird als ein zukünftiger Star in der polnischen Jazzgesang-Szene angesehen. Ihre Karriere als Sängerin begann im Jahre 2003, als sie den „XXX. Internationalen Jazz-Treff“ in Zamosc gewann. Sie ist ausgestattet mit aussergewöhnlichen Stimmfähigkeiten, einer großen musikalischen Phantasie und benutzt ihre Stimme wie ein Musikinstrument, was ihr das Singen auch ohne Begleitung anderer Instrumente erlaubt. In der Juli’07 Ausgabe der amerikanischen Zeitschrift „Singer Universe“ wurde sie unter den fünf mit den größten Möglichkeiten ausgestatteten Sängerinnen in der Welt eingestuft. Karolina Glazer ist Sängerin, Komponistin, Arrangeurin und Produzentin in einem. Ihre Konzerte sind wie Reisen in verschiedene Musikgenres. In ihren eigenen Kompositionen findet man arabische Skalen, afrikanische Rhythmen, indische Musik, Salsa, und ein breites Spektrum skandinavischer Musik. Ihre Musik zeichnet sich durch große Offenheit und improvisatorische Vielfalt aus. Als Kind ihrer Zeit macht sie ebenfalls von elektronischen Klängen Gebrauch und schafft faszinierende Klangwelten, die ein immer grösseres Publikum in ihren Bann ziehen. LEANA SEALY Reminiscent of a young Ella Fitzgerald, Leana delivers an effortless performance with her enchanting voice… Born in Dublin with parents from Barbados and Ireland, Luxembourg based vocalist Leana Sealy infuses jazz standards and contemporary songs with her fresh new style. The talented singer blends scat, soul and jazz into effortless and passionate interpretations from great songbooks spanning from Frank Sinatra and Ella Fitzgerald to pop songs from James Morrison or Sting. A classically trained saxophonist, she merges her unique phrasing and improvisation style with an exceptional and charming soulful voice to produce an acoustic and intimate sound that pays homage to the great jazz tradition whilst giving it a youthful, modern touch. Having done numerous recordings and live performances with notably Gast Waltzing, Guy Cabay, the Luxembourg Philharmonic Orchestra and her own Leana Sealy Quintet with whom she released her debut album in 2004 (On The Street Where You Live), Sealy has just finished recording her second album to be released later this year (2009) on WPR Jazz with fellow musicians David Laborier on guitar and Rom A Heck on bass and Michel Mootz on drums. La participation de Kalima a malheureusement été annulée.